Pädagogischer Ansatz

Wir arbeiten ganzheitlich subjektorientiert, d.h. wir orientieren uns in unserer Arbeit an den christlichen Grundwerten und stellen das Kind in den Mittelpunkt.

Die Bedürfnisse und Interessen der Kinder, so wie die Gruppensituation, gesellschaftliche Besonderheiten und wichtige Themen werden dabei in unserer Arbeit berücksichtigt und integriert.

Leitbild

Wir unterstützen von Anfang an die Selbständigkeit eines jeden Kindes und tragen so dazu bei, dass es sich zu einer eigenständigen Persönlichkeit entwickeln kann.

Wir gehen ehrlich, respektvoll und wohlwollend miteinander um.

Wir orientieren uns am Vorbild Jesu, der im Umgang mit den Menschen kommunikativ und die Persönlichkeit stärkend gehandelt hat.

Wir machen die Kinder durch gemeinsame sinnhafte Erfahrungen sensibel für einen achtsamen Umgang mit der Natur, die uns als Gottes Schöpfung anvertraut ist und für die wir verantwortlich sind.

Wir orientieren uns an den christlichen Werten, indem wir im täglichen Umgang miteinander Toleranz, Akzeptanz, Offenheit und Nächstenliebe praktizieren.

Wir sehen die Eltern als Erziehungs- und Bildungspartner und wollen für sie Berater und Ansprechpartner sein. Wir achten ihre Gefühle und ihr Erziehungsverhalten.

Wir berücksichtigen die sich ständig wandelnden Bedürfnisse und Realitäten der Familien und stimmen unser Angebot darauf ab.

Wir orientieren uns an den konkreten Lebenssituationen der Kinder vor Ort, ihren Bedürfnissen, Wünschen und Interessen.

Wir sehen uns als Teil der Pfarrgemeinde und der Stadt Puchheim und erschließen diese Lebensräume durch den Kontakt zu den Vereinen und örtlichen Institutionen für und mit den Kindern.

© 2019 Kath. Kinderhaus Maria Himmelfahrt